21 Alt und gesund – aber wenn nicht ..?

Autorin: Martina Keller

Sendedatum in hr-iNFO:
Montag, 07.04.14, 20:30 Uhr / Samstag, 12.03.14, 11:30 Uhr / Sonntag, 13.03.14, 08:30 Uhr und 20:30 Uhr

Viele Schmerzmittel, Psychopharmaka oder Rheumapräparate sind eine Gefahr für alte Menschen. Dennoch nimmt jeder fünfte Patient über 60 ein solches Präparat ein und riskiert schwere Komplikationen – Stürze, Magenblutungen, Abhängigkeit. Heimbewohner bekommen Psychopharmaka, die sie umgänglicher machen – und ihr Leben verkürzen können. Mal ist das einzelne Medikament das Problem, mal der Cocktail verschiedenster Mittel. Selbst 90jährige schlucken zwanzigTabletten und mehr am Tag. Unser Gesundheitswesen ist stark auf die Behandlung von akuten Problemen ausgerichtet. Wenn es aber um die Versorgung von chronisch kranken alten Patienten geht, sind andere Konzepte gefragt.

Sendung zum Thema 21

23:49 min (Download Funkkolleg Gesundheit (21), MP3-Audioformat, 21.8 MB)

 


Zusatzmaterial zum Thema 21

Hier finden Sie ergänzende Texte und Zusatzmaterialien zur 21. Sendung und Themenwoche, zusammengestellt von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Instituts für Allgemeinmedizin der Goethe-Universität Frankfurt am Main sowie mit Unterstützung des Hessischen Kultusministeriums und der Servicestelle Schule & Gesundheit am Landesschulamt.

-> Zusatzmaterial zur 21. Sendung und Themenwoche